Ein Interview mit Pfarrer Dr. Bruno Kurth (Stadtdechant von Wuppertal)

Nothelfer für Brandverletzte und Fieberleidende

Der Märtyrer Laurentius soll am 10. August 258 in Rom auf einem glühenden Rost zu Tode gefoltert worden sein. Dabei soll der Heilige einerseits Tränen über die Sünden seiner Mitmenschen vergossen haben. 

Themen