DURCH-ATMEN: 2. April

DURCH-ATMEN: 2. April

DURCH-ATMEN: 2. April

02.04.2020

15:14 Min.
Sendung: durchatmen

Als Referentin für Frauen geht mein Interesse immer wieder auch zu Frauengestalten in der Geschichte der Kirche, und ich möchte Ihnen heute ein wenig aus dem Leben einer großen heiligen Frau erzählen, die wie Ignatius im 16. Jh. lebte. 

Wir begegnen Teresa von Avila, von der der Satz stammt  „Mit Jesus kann man reden wie mit einem Freund, mit dem man oft und gern zusammenkommt.“ Diese Freundschaftsbeziehung zu Jesus machte sie stark. Die Pandemie wirft uns in mancher Hinsicht auch auf uns selbst zurück. In dieser Situation würde Teresa uns einladen, neu auf die eigenen Kräfte und Möglichkeiten zu schauen, was Gott in mir an Gaben und Fähigkeiten angelegt hat, mit der ich diese Situation gut bestehen kann. (Dr. Hedwig Lamberty, Referentin Frauenpastoral, Erzbistum Köln)

Thema