Zunehmende Altersarmut von Frauen

Bischof Kohlgraf zur Armut

Eine Zunahme der Altersarmut insbesondere bei Frauen befürchten Spitzenvertreter der katholischen und evangelischen Kirchen in Hessen.

Bischof Peter Kohlgraf vor dem Dom / © Tomasetti (DR)
Bischof Peter Kohlgraf vor dem Dom / © Tomasetti ( DR )

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf sagte beim traditionellen gemeinsamen Spitzentreffen in Frankfurt laut Mitteilung vom Mittwoch: "Zum Erschrecken vieler heißt es immer öfter: arm, alt - weiblich!" Die Alterssicherungseinkünfte von Frauen seien in Deutschland "nicht halb so hoch wie die der Männer". Dies müsse man bei der Gestaltung des Rentensystems "in den Blick nehmen".

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, nannte Armut eines der großen Probleme der deutschen Gesellschaft. "Armut darf nicht bagatellisiert werden." Gerade eine "Wohlstandsgesellschaft" habe eine besondere Verantwortung für die Menschen, die wegen persönlicher oder struktureller Bedingungen Armut nicht überwinden könnten.

Quelle:
KNA