Etappe 1 – Pilgern live: Zurück zur Quelle

Von Köln nach Maria Laach

Von der Domstadt Köln geht es für DOMRADIO.DE-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen in die Vulkaneifel. Nach einem Zwischenstopp in Bonn ist die Benediktinerabtei Maria Laach das erste Etappenziel auf dem Weg zur Rheinquelle. 

Abtei Maria Laach / © Elena Kharichkina (shutterstock)

Nach der Frühmesse im Kölner Dom hat sich DOMRADIO.DE-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen auf das Fahrrad geschwungen. In 12 Tagen pilgert er von der Domstadt aus zur Rheinquelle. Vor dem Start  hat er Schwester Katharina Hartleib um den Reisesegen gebeten: "Der Herr segne Deinen Start und Dein Unterwegssein. Er segne Deine Pannen und Dein Wieder-Auf-Die-Beine-Kommen. Er segne alle, die Dir helfen, neu zu Deinen Quellen zu kommen."

Besuch bei der Deutschen Bischofskonferenz

Den Rhein entlang ging es auf der ersten Etappe den Rhein hinab. In Bonn wartete die neue Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz, Beate Gilles. Sie selbst war vor ihrem Amtsantritt gepilgert: zu Fuß von Limburg nach Bonn.

"Mein Lebensweg ist total eng mit der Kirche verknüpft", sagte Gilles auf die Frage, was ihr Mut gebe. "Ich habe in der Kirche immer Orte gefunden, an denen ich das leben und gestalten konnte."

Etappenabschluss in Maria Laach

Von Bonn aus ist unser Chefredakteur in die Eifel geradelt und am Abend bei den Benediktinern in der Abtei Maria Laach eingekehrt.

Zur Video-Zusammenfassung der ersten Etappe. 

Start: Kölner Dom

Ziel: Abtei Maria Laach

Strecke: 80 Kilometer

Die Highlights der Etappe im Video:

*/ /*-->*/

 

Etappe 1: Von Köln nach Maria Laach:

Blick auf den Kölner Dom in der Morgensonne / © phoelixDE (shutterstock)
Blick auf den Kölner Dom in der Morgensonne / © phoelixDE ( shutterstock )
Bonner Münster im Portrait / © INTERPIXELS (shutterstock)
Bonner Münster im Portrait / © INTERPIXELS ( shutterstock )
Quelle:
DR