Bischof Genn spricht mit Jugendlichen über Umweltschutz

"#schöpfungslike"

Schöpfung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Münsters Bischof Felix Genn spricht in seiner Reihe "ask the bishop" Anfang September mit jungen Menschen darüber, was sie zu den aktuellen Herausforderungen bewegt.

Klimaschutz / © rangizzz (shutterstock)

Die Veranstaltung "schöpfungslike" am 3. September aus der Reihe "Ask the bishop" beginnt um 19.30 Uhr in der Jugendkirche Münster, wie das dortige Bistum am Freitag mitteilte. Das Gespräch verfolgen und Fragen stellen an den katholischen Geistlichen können Jugendliche auch online unter live.jugendkirche-muenster.de. Fragen nimmt die Diözese zudem vorab unter anderem über die Instagram-Kanäle "jugendkirche.muenster" und "askthebishop" entgegen.

Der Instagram-Account "askthebishop" entstand zu Beginn der Corona-Krise im März 2020, als Präsenz-Veranstaltungen zeitweise nicht mehr möglich waren. Genn beantwortet dort in kurzen Video-Formaten die Fragen von Jugendlichen und stellt ihnen seinerseits Fragen. Die User wollten zum Beispiel wissen, ob Beten gegen Traurigkeit hilft, ob sich ein Bischof manchmal einsam fühlt und was das Bistum Münster tut, um Missbrauch vorzubeugen. Genn fragte die Jugendlichen unter anderem, wie sie mit der Corona-Krise umgehen.

Bischof Felix Genn im Ornat / © Harald Oppitz (KNA)
Bischof Felix Genn im Ornat / © Harald Oppitz ( KNA )
Quelle:
KNA