Notre-Dame-Konzert an Heiligabend

Sänger mit Bauhelmen und Schutzanzügen

Erstmals seit dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame 2019 soll dort an Heiligabend ein Konzert stattfinden. Auch für die Silvesternacht ist bereits ein musikalisches Programm geplant, das online übertragen werden soll.

Kathedrale Notre-Dame in Paris / © Jorge Argazkiak (shutterstock)
Kathedrale Notre-Dame in Paris / © Jorge Argazkiak ( shutterstock )

Wie das ARD-Studio Paris am Donnerstag berichtet, singt ein kleiner Teil des Gesangsensembles "Maitrise de Notre Dame", das wie die Kirche seit dem 12. Jahrhundert besteht, Weihnachtsmusik vom Barock bis ins 21. Jahrhundert. Publikum ist nicht zugelassen.

Eigentlich gehören 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu dem Ensemble. Zugelassen sind nun lediglich acht, zwei von jeder Stimmgruppe. "Der Platz in der Kathedrale, an dem keine Gerüste stehen, ist sehr begrenzt. Die Sänger tragen zur Sicherheit Bauhelme und blaue Schutzanzüge gegen den giftigen Bleistaub, der durch das Schmelzen der Dächer entstanden ist.

Virtuelles Konzert in der Silvesternacht

"Wir schlagen optimistische Töne an", verspricht Dirigent Henri Chalet. Der musikalische Streifzug durch die Jahrhunderte enthalte unter anderen ein Werk des spanischen Komponisten Tomas Luis de Victoria aus dem 16. Jahrhundert, Mozarts Klassiker "Laudate Dominum", Schuberts romantisches Ave Maria und auch ein Spiritual.

Der Elektronikmusiker Jean-Michel Jarre (72) spielt in der Silvesternacht ein virtuelles Konzert in Notre-Dame. Das Live-Multimedia-Spektakel mit einer virtuellen Simulation des Pariser Wahrzeichens ist im Fernsehen, via YouTube sowie in Sozialen Netzwerken zu sehen. Es soll die wegen Corona abgesagte traditionelle Silvesterparty auf den Champs-Elysees ersetzen.

Mit einem Avatar durch die Kathedrale

Den Berichten zufolge können die Besucher des Konzerts gemeinsam mit einem Avatar des Musikers durch das Innere von Notre-Dame schreiten. Gespielt werden Teile seines Werkes "Electronica" (2015) sowie frühe Erfolgstitel Jarres wie "Oxygene" (1976) oder "Magnetic Fields" (1981).

Mitte April 2019 hatte ein Großbrand den Dachstuhl sowie weitere Teile des weltbekannten Bauwerks zerstört. Die Kathedrale ist seither für sämtlichen Besucherverkehr geschlossen. Staatspräsident Emmanuel Macron will, dass der Wiederaufbau von Notre-Dame 2024 vollendet wird. Dieses Ziel gilt unter Experten als äußerst ambitioniert.

Quelle:
KNA