Malu Dreyer eröffnet Impulsreihe zu Corona

"DomWort" im Bistum Trier

Das Trierer Domkapitel und das Bischöfliche Generalvikariat präsentieren die Veranstaltungsreihe "DomWort" unter dem Motto "Corona und die Folgen". Weitere Gäste sind etwa Ethikratsmitglied Wolfram Renn und der Trierer Bischof Ackermann.

Trierer Dom / © Canadastock (shutterstock)

Vom 23. Oktober 2020 bis zum 23. März 2021 werden jeden Monat Frauen und Männer aus Politik, Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft im Trierer Dom Impulse zu Fragen der Zeit geben, wie das Bistum Trier am Dienstag mitteilte. Den Auftakt macht die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) zum Thema "Politisches Handeln - welche Hoffnung trägt uns?" und der mit der Corona-Pandemie verbundenen Verantwortung.

Namhafte Referenten

Am 20. November folgt das Ethikratsmitglied Wolfram Renn. Der Humangenetiker der Universität des Saarlandes geht der Frage "Leben mit dem Virus - welche Schranken sind unserem Handeln gesetzt?" nach.

Am 4. Dezember spricht dann der Trierer Bischof Stephan Ackermann zum Thema "Virus, Visionen, Wirklichkeiten - mit Gott durch turbulente Zeiten". Die Impulse werden den Angaben zufolge nach den Veranstaltungen auch als Podcast veröffentlicht.

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sitzt auf ihrem Platz im Landtag / © Andreas Arnold (dpa)
Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sitzt auf ihrem Platz im Landtag / © Andreas Arnold ( dpa )
Bischof Stephan Ackermann / © Julia Steinbrecht (KNA)
Bischof Stephan Ackermann / © Julia Steinbrecht ( KNA )
Quelle:
epd