Zweite Meisner-Auktion in Köln

Reportage: Zweite Meisner-Auktion in Köln (18.09.2018)

Bei einer zweiten Benefiz-Auktion kommt Kunst aus dem Nachlass vom 2017 verstorbenen ehemaligen Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner unter den Hammer. Am Donnerstag versteigert das Kölner Kunsthaus Lempertz 575 Arbeiten. Die Schätzpreise der Figuren, Ikonen, Gemälde des 19. Jahrhunderts, Andachtsbilder, Kruzifixe und Porzellane reichen laut Online-Katalog von 10 Euro bis 4.000 Euro. Der Erlös gehe zu 100 Prozent an die Kardinal-Meisner-Stiftung zur Förderung der Seelsorge im Erzbistum Köln und in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Thema