Wort zum Samstag - Atheismus auf Rädern

Willibert: Wort zum Samstag - Atheismus auf Rädern (17.01.2009)

Öffentliche Verkehrsmittel in England sorgten in der vergangenen Woche weltweit für Aufsehen. Fast 1.000 Busse im Land warben mit atheistischen Slogan wie "Wahrscheinlich gibt es keinen Gott. Nun hör auf, dich zu sorgen, und genieße dein Leben". Für Willibert Pauels ein gefundenes Fressen - zumal er endlich wieder mal seinem "Kontrahenten" Richard Dawkins Sauers geben kann.