Wolfgang Niedecken und der Dom

Reportage: Wolfgang Niedecken und der Dom (04.01.2017)

Ein besonderes "Bonbon" aus dem Sommer des vergangenen Jahres: Er ist ein Pionier der kölschen Sprache, verpackt in ehrlicher Rockmusik, er ist einer, der sich einsetzt für andere und er ist ein „Kölscher Jung“: Wolfgang Niedecken (65) spricht exklusiv im SommerZeit- Interview mit Martin Mölder über seinen Glauben, Religion, Barmherzigkeit, Nächstenliebe – und über seinen Dom. (Erstausstrahlung am 15.09.2016)

Thema

 
Mehr zum Thema: