Woelki bedauert Weggang der Franziskaner in Neviges

Reportage: Woelki bedauert Weggang der Franziskaner in Neviges (09.04.2019)

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat den bevorstehenden Abschied der Franziskaner aus dem katholischen Wallfahrtsort Neviges bedauert. Die Entscheidung verdiene jedoch Respekt, "da sie von der Ordensleitung in großer Verantwortung getroffen wurde", so Woelki gegenüber der "Westdeutschen Zeitung". Er verstehe die Trauer und Sorgen der Nevigeser Katholiken und versichere der Gemeinde seine Wertschätzung. Woelki versprach, die Gemeinde rechtzeitig mit einzubeziehen und sie "zeitnah" über Entscheidungen zu informieren.

Thema