Willibert über Hoffnung in Corona-Zeiten

Willibert: Willibert über Hoffnung in Corona-Zeiten (21.03.2020)

Willibert hat das Coronavirus am Anfang unterschätzt. Jetzt hilft neben dem wichtigen und richtigen Handeln vor allem eins: Beten. Denn dann wird klar: Wir müssen keine Angst haben oder in Panik verfallen. Denn Gott ist bei uns. 

Thema

 
Mehr zum Thema: