Weniger Anrufe bei der Telefonseelsorge

Reportage: Weniger Anrufe bei der Telefonseelsorge (24.01.2020)

Die Zahl der Anrufe bei der kirchlichen Telefonseelsorge ist im zurückliegenden Jahr gesunken. Die Helfer verzeichneten 1,2 Millionen Gespräche, was einem Rückgang gegenüber 2018 um 100.000 entsprach. Dies hat die ökumenisch getragene Telefonseelsorge mitgeteilt.

Thema

 
Mehr zum Thema: