Weltweite Klimaproteste mit Kirchenbeteiligung

Reportage: Weltweite Klimaproteste mit Kirchenbeteiligung (20.09.2019)

Millionen Menschen weltweit demonstrieren an diesem Freitag für den Klimaschutz. In mehr als 150 Ländern gibt es Proteste. In Deutschland sind Hunderttausende zum dritten globalen Klimastreik auf die Straßen gegangen. Anlass ist der bevorstehende Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York. Neben den jugendlichen Aktivisten von "Fridays for Future" hatten rund 200 Organisationen, Initiativen und weitere Akteure zu den Protesten aufgerufen, darunter Umweltverbände, Gewerkschaften und Kirchen.

Thema

 
Mehr zum Thema: