Umstrittenes Jesus Kunstwerk entfernt

Reportage: Umstrittenes Jesus Kunstwerk entfernt (12.02.2019)

Im Streit um ein Ausstellungsstück mit einem gekreuzigten Ronald McDonald, dem Maskottchen der gleichnamigen Fast Food-Kette, haben Richter in Israel jetzt die Entfernung umstrittener Kunstwerke erlaubt. Sie erklärten, Bürgermeister in Israel dürften in Ausstellungen von Museen eingreifen, wenn sie die öffentliche Ordnung gefährden. Damit bestätigten sie die Anweisung einer Bürgermeisterin an das Museum, das Kunstwerk zu entfernen.

Thema

 
Mehr zum Thema: