Trauer nach Anschlag in Jerusalem

Reportage: Trauer nach Anschlag in Jerusalem (09.01.2017)

Der tödliche Anschlag in Jerusalem folgt nach den Worten des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu den von der Terrorgruppe "Islamischer Staat" inspirierten Mustern. Der "mörderische Angriff" sei wie die Anschläge in Frankreich und Deutschland "Teil desselben andauernden Kampfes gegen die weltweite Geißel des neuen Terrorismus", sagte Netanjahu laut Mitteilung des Regierungspressebüros am Sonntag beim gemeinsamen Besuch des Tatorts mit Verteidigungsminister Liberman.

Thema

 
Mehr zum Thema: