Tote und Verletzte bei Protesten im Iran

Reportage: Tote und Verletzte bei Protesten im Iran (28.12.2009)

Bei Massenprotesten im Iran sind nach Angaben des Staatsfernsehens mehrere Menschen getötet worden. Auch die Opposition spricht von mehreren Toten. Laut Regierungsgegnern wurden mehrere Vertraute des reformorientierten Ex-Präsidenten Mohammed Chatami und des Oppositionsführers Mir-Hossein Mussawi festgenommen. Nach den USA und Frankreich verurteilte auch Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) das "brutale Vorgehen" gegen die Demonstranten.