Theologin Uta Ranke-Heinemann gestorben

Reportage: Theologin Uta Ranke-Heinemann gestorben (25.03.2021)

Die Theologin, Kirchenkritikerin und Friedensaktivistin Uta Ranke-Heinemann ist tot. Laut Medienberichten starb sie am Donnerstag im Alter von 93 Jahren. Die Tochter des früheren Bundespräsidenten Gustav Heinemann habilitierte sich 1969 als weltweit erste Frau in katholischer Theologie und wurde ein Jahr später zur Professorin berufen.

Thema