Sternsinger - Aussendungsfeier im Kölner Dom

Stimmen: Sternsinger - Aussendungsfeier im Kölner Dom (02.01.2009)

Mit einer Aussendungsfeier im Kölner Dom hat am Freitag die Sternsingeraktion 2009 im Erzbistum Köln offiziell begonnen. In seiner Ansprache erinnerte der Kölner Kardinal Joachim Meisner an die friedensstiftende Rolle der Heiligen Drei Könige, deren Reliquien im Dom aufbewahrt werden. Wie ihre historischen Vorbilder sollten die Jugendlichen «losgehen und den Frieden in die Häuser der Menschen bringen», sagte Meisner. An der Feier nahmen rund 4.000 Sternsinger aus dem gesamten Erzbistum teil.

Unter dem Motto «Kinder suchen Frieden - buscamos la paz» ziehen bis Mitte Januar bundesweit rund eine halbe Million Kinder und Jugendliche in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Haus zu Haus, um für Not leidende Altersgenossen in aller Welt zu sammeln.
Beispielland der diesjährigen Aktion ist Kolumbien.

Hinter der Initiative stehen das Kindermissionswerk «Die Sternsinger» und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Seit ihrem Start 1959 kamen bei der Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder insgesamt mehr als 650 Millionen Euro zusammen.