Start der Familiensynode

Reportage: Start der Familiensynode (06.10.2015)

Nach heftigen Debatten im Vorfeld hat die Familiensynode im Vatikan ihre offiziellen Beratungen aufgenommen. Drei Wochen lang diskutiert der Papst mit den Teilnehmern über aktuelle Fragen von Ehe und Familie. Dabei geht es auch um heiße Eisen wie den Umgang mit Homosexuellen und mit wiederverheirateten Geschiedenen. Schon im Eröffnungsgottesdienst und in der stimmungsvollen Gebetsnacht zum Auftakt machte Papst Franziskus das Spannungsfeld der Debatte deutlich. (kna)

Thema

 
Mehr zum Thema: