Sorge um Nelson Mandela

Reportage: Sorge um Nelson Mandela (26.06.2013)

Weltweit beten die Menschen für den schwer kranken südafrikanischen Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela. Der südafrikanische Ex-Präsident liegt seit dem 8. Juni wegen einer Lungeninfektion in der Klinik. Seit dem Wochenende wird der Gesundheitszustand des 94-Jährigen als "kritisch" eingestuft. Mandela gilt weltweit als Symbol für Frieden, Gerechtigkeit und Versöhnung. Wegen seines Kampfes gegen das rassistische Apartheid-Regime in Südafrika war er 27 Jahre im Gefängnis. 1994 wurde er zum ersten schwarzen Präsidenten gewählt. 1999 gab er das höchste Staatsamt ab.