Schweigegang der Kölner Männer

Reportage: Schweigegang der Kölner Männer (17.03.2010)

Seit über 80 Jahren pilgern die Kölner Männer zur Schmerzhaften Mutter Gottes nach Köln Kalk. Die Wallfahrt zum Gnadenbild hat das Dritte Reich, die Zeiten des Weltkrieges und der Glaubensgleichgültigkeit überdauert. Die Wallfahrt findet am Vorabend zum Passionssonntag statt.