Schlacht um Damaskus

Reportage: Schlacht um Damaskus (19.07.2012)

Rebellen der Freien Syrischen Armee haben sich in einem Video zur Ermordung von drei wichtigen Mitarbeitern des Präsidenten Baschar al-Assad bekannt. Bei den Kämpfen in Syrien wurden nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London allein am Mittwoch mehr als 200 Menschen getötet - bei der von den Rebellen ausgerufenen Schlacht um Damaskus gab es demnach 38 Tote. Die internationale Gemeinschaft ist weiter gespalten.