"Säule der Schöpfung" von Hubble gefilmt

Reportage: "Säule der Schöpfung" von Hubble gefilmt (10.09.2009)

Das Weltraumteleskop "Hubble" hat nach seiner Generalüberholung im Frühjahr erstmals spektakuläre Belege für seine neue Leistungsfähigkeit zur Erde gefunkt. Die US-Raumfahrtbehörde NASA präsentierte gestochen scharfe Bilder von Himmelskörpern in mehreren tausend Lichtjahren Entfernung. Große Begeisterung bei den Astronomen lösten die Aufnahmen eines "Schmetterlings-Nebels" und einer sogenannten "Säule der Schöpfung" aus.