Religionsvertreter verurteilen Anschlag in London

Reportage: Religionsvertreter verurteilen Anschlag in London (19.06.2017)

Einen islamfeindlichen Anschlag auf Moscheebesucher im Londoner Stadtteil Finsbury Park haben Spitzenvertreter aller Religionen verurteilt. Ein Kleinbus war an diesem Montag kurz nach Mitternacht in eine Menschengruppe vor der Moschee gerast, die zum Abendgebet im Fastenmonat Ramadan zusammengekommen war und sich gerade um einen bewusstlos gewordenen Mitgläubigen kümmerte.

Thema

 
Mehr zum Thema: