Religionskonferenz in Lindau

Reportage: Religionskonferenz in Lindau (12.11.2020)

Die Konferenz "Frauen, Glaube und Diplomatie" wird von der, nach eigenen Angaben, weltgrößten interreligiösen Nichtregierungsorganisation "Religions for Peace" (RfP) veranstaltet. Die seit Dienstag laufende Versammlung dauert noch bis Freitag. Dabei kommen laut RfP rund 600 Menschen aus etwa 90 Ländern zusammen, um neue Wege zur Förderung des interreligiösen Dialogs zu suchen - coronabedingt größtenteils virtuell.

Thema

 
Mehr zum Thema: