Priesterrat tagt zum Thema Kirchenaustritte

Reportage: Priesterrat tagt zum Thema Kirchenaustritte (10.11.2010)

Immer mehr Christen kehren Ihrer Kirche den Rücken zu. Kirchensteuern und das Gefühl  fehlender pastoraler Betreuung sind nur zwei von vielen möglichen Gründen. Der Priesterrat des Erzbistums Köln hat sich diese Entwicklung nun zum Thema gemacht. Unter anderem sprach Weihbischof Heiner Koch am Dienstagmorgen aus pastoraler Sicht über die gegenwärtige Situation der Kirche. Dirk Popp, Direktor einer der größten Public-Relations-Agentur in Deutschland, referierte vor dem Priesterrat über die Situation der Kirche in der Medienlandschaft. Tenor: Die Kirche müsse sich besser vermarkten. Nur dann habe sie eine Chance aus der Krise herauszukommen, so Popp.