Predigt von Joachim Kardinal Meisner zum Gründonnerstag im Hohen Dom zu Köln

Predigten: Predigt von Joachim Kardinal Meisner zum Gründonnerstag im Hohen Dom zu Köln (06.04.2012)

Der Verrat Jesu durch den Jünger Judas mahne Gläubige, das Gottesbild nicht zu einem Götzenbild zu disqualifizieren. Das betonte Joachim Kardinal Meisner in seiner Predigt am Gründonnerstag. Der Mensch neige dazu, Gott, Christus und die Kirche nach seinen eigenen Maßstäben zu bemessen und zu gestalten. domradio.de übertrug die Messe vom letzten Abendmahl aus dem Hohen Dom zu Köln.