Predigt Papst Benedikt XVI. zum Adventsbeginn

Papst: Predigt Papst Benedikt XVI. zum Adventsbeginn (27.11.2010)

Mit einer Vesper eröffnete Papst Benedikt XVI. den Advent und damit das neue Kirchenjahr. Am Samstag Abend betete er betete mit einigen stillen Minuten und einem Gebet für das ungeborene Leben. In seiner Predigt wies der Papst auf den Zusammenhang zwischen dem Warten auf Gott, der am Weihnachtsfest menschliches Leben annimmt, und der Sorge für jedes Leben hin.