Predigt Kardinal Woelki an Pfingstsonntag

Gottesdienste: Predigt Kardinal Woelki an Pfingstsonntag (24.05.2015)

Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki rief am Pfingstsonntag im Kölner Dom dazu auf, dem Geist Gottes eine Chance zu geben. "Pfingsten stellt uns vor die Entscheidung, ob wir uns vom Geist der Selbstsucht, vom Geist der Verschleierung und Lüge, der Feindschaft, der Macht- und Profitgier leiten lassen, oder ob wir uns dem Geist Gottes überlassen", sagte Woelki. Der Heilige Geist sei der Geist der Güte, der Vergebung, des Verzeihens, der Besonnenheit, der Einheit und des Friedens. Das Pfingstfest sei das Bekenntnis: Gottes Geist wehe noch heute.

Thema