Predigt Bischof Karl-Heinz Wiesemann in Speyer zur Adveniat-Eröffnung

Predigten: Predigt Bischof Karl-Heinz Wiesemann in Speyer zur Adveniat-Eröffnung (28.11.2010)

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Sonntag im Speyerer Dom die Adveniat-Aktion eröffnet worden. Bis Weihnachten will das Hilfswerk der deutschen Katholiken mit bundesweit rund 200 Veranstaltungen über die Situation der Christen in Lateinamerika informieren. Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann betonte in seiner Predigt, dass die lateinamerikanischen Christen oft unter Einsatz ihres Lebens Zeugnis von Gott ablegten. Oft würden sie selbst Opfer von Ungerechtigkeit und Gewalt. Wiesemann nannte es ein Wunder des Evangeliums, dass in Honduras aus 17 Laien innerhalb weniger Jahrzehnte 17.000 geworden seien, die das Wort Gottes bis in die entlegensten Winkel des mittelamerikanischen Landes hineintrügen.
Die Männer und Frauen engagierten sich auch für die Bewahrung der Schöpfung, soziale Gerechtigkeit, Bildung und das Gesundheitswesen, betonte Wiesemann.

Thema

 
Mehr zum Thema: