Pontifikalamt am Hochfest Allerheiligen

Gottesdienste: Pontifikalamt am Hochfest Allerheiligen (01.11.2017)

Rainer Maria Kardinal Woelki erinnerte in seiner Predigt am Hochfest Allerheiligen daran, dass alle Menschen zur Gemeinschaft der Heiligen gehören. Der Festtag sei deshalb gerade so wichtig. Er erinnere uns daran, dass wir mehr sind als nur gute Menschen. Heiligkeit habe demnach etwas mit Erwählung zu tun, genauer mit einer Erwählung durch Gott und dass Gott uns Menschen liebt.

"Grundlage für unsere Heiligkeit ist nicht unsere menschliche Leistung, auch nicht eine Vorleistung, die wir zu erbringen hätten. Nein, Grundlage von Heiligkeit ist, dass sie uns geschenkt ist. Dass sie eine Gabe Gottes ist, dass sie Gnade ist. Sie gründet in der großen Liebe, die uns der Vater geschenkt hat." domradio.de übertrug am Hochfest Allerheiligen das Pontifikalamt aus dem Kölner Dom mit dem Erzbischof.

Thema