Polens Kirche wirbt für Schutz von ungeborenen Kindern

Reportage: Polens Kirche wirbt für Schutz von ungeborenen Kindern (07.10.2016)

Nach dem Nein von Polens Parlament zu einem strikten Abtreibungsverbot ruft die katholische Kirche zum Schutz von ungeborenen Kindern auf. Das Präsidium der Bischofskonferenz warb am Donnerstagabend dafür, Müttern in schwierigen Situationen zu helfen. An der "Pflicht zum vollen Schutz des menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod" führe kein Weg vorbei, so die Bischöfe.

Thema

 
Mehr zum Thema: