Papstbesuch: Begrüßung Erzbischof Woelki im Olympiastadion

Papst: Papstbesuch: Begrüßung Erzbischof Woelki im Olympiastadion (22.09.2011)

Papstmesse im Olympiastaion: Der Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki verwies in seiner Begrüßung auf die Vielfalt der Religionen in Berlin. Die Hauptstadt sei keine gottlose Stadt, obwohl sie auch von Gottvergessenheit und Atheismus geprägt sei. Berlin sei "sogar eine Stadt der Märtyrer. In keiner deutschen Stadt sind im 20. Jahrhundert mehr Christen als Zeugen für Christus und seine Botschaft gestorben als in Berlin".

Thema