Papst übergibt "Pallium" an Kardinal Woelki

Stimmen: Papst übergibt "Pallium" an Kardinal Woelki (29.06.2012)

Papst Benedikt XVI. hat am Freitag den 44 im vergangenen Jahr ernannten Erzbischöfen das Pallium als Zeichen ihrer Metropolitanwürde verliehen, darunter dem Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki. In einer feierlichen Zeremonie legte er den Leitern der Kirchenprovinzen aus aller Welt die weiße Wollstola mit schwarzen Kreuzen über die Schulter, die sie künftig über dem Messgewand tragen. Das Pallium sei Ausdruck der kirchlichen Einheit und der Verbundenheit mit dem Papst, betonte Benedikt XVI. bei der Zeremonie. An der Festmesse zum römischen Patronatstag Peter und Paul nahm auch die hochrangige Delegation des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel teil.

Thema