Papst Johannes Paul II. wird selig

Reportage: Papst Johannes Paul II. wird selig (29.04.2011)

Der 2005 verstorbene Johannes Paul II. war ein äußert beliebter Papst. Der Pole sorgte für neue Impulse in der katholischen Kirche und fand damit in seiner 26-jährigen Amtszeit viele Anhänger. Doch es gibt auch kritische Stimmen, die sich unter anderem auf seinen Umgang mit dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche beziehen. Am Sonntag wird Johannes Paul II. in Rom selig gesprochen.