Papst fordert Achtung der Würde in Myanmar

Reportage: Papst fordert Achtung der Würde in Myanmar (28.11.2017)

Bei seinem Auslandsbesuch in Myanmar ist Papst Franziskus u.a. mit der De-facto-Regierungschefin von Myanmar und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zusammengetroffen. Dabei rief das Kirchenoberhaupt das mehrheitlich buddhistische Myanmar zur Achtung der Würde und Rechte aller Bürger auf.