Papst dankt Helfern und trauert um Hagia Sophia

Papst: Papst dankt Helfern und trauert um Hagia Sophia (13.07.2020)

Beim Angelusgebet auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus Römern seinen Dank ausgedrückt, die sich während der Corona-Pandemie um Patienten kümmern. Das Kirchenoberhaupt ging auch auf die von der Türkei geplante Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee ein. Der Heilige Vater betonte dabei seinen großen Schmerz, den er empfinde, wenn er an das Wahrzeichen in Istanbul denke.

Thema

 
Mehr zum Thema: