Papst Benedikt XVI. wird 85

Reportage: Papst Benedikt XVI. wird 85 (14.04.2012)

Am 16. April wird Papst Benedikt XVI. 85 Jahre alt. Damit gehört er zu den ältesten Kirchenoberhäuptern in der Geschichte der katholischen Kirche. Dabei hatte Joseph Ratzinger eigentlich schon vom Ruhestand und vom Bücherschreiben geträumt, als er 2005 kurz nach seinem 78. Geburtstag zum Papst gewählt wurde. Als erster Deutscher nach fast 500 Jahren. "Wir sind Papst" jubelte damals die "Bild"-Zeitung, und auch bei den ersten beiden Deutschland-Besuchen war der Jubel groß. Bei seiner letzten Visite 2011 wurden die kritischen Stimmen schon lauter, das Verhältnis zu den eigenen Landsleuten ist nicht ungetrübt. Wobei Benedikt XVI. selbst eigentlich ohnehin kein "deutscher Papst" sein will, sondern Oberhirte für die gesamte Weltkirche. Ein Porträt zum Geburtstag.