Papst Benedikt XVI. in Portugal

Papst: Papst Benedikt XVI. in Portugal (14.05.2010)

Im portugiesischen Wallfahrtsort Fatima hat Papst Benedikt XVI. mit mehreren hunderttausend Gläubigen eine Messe zum Jahrestag der dortigen Marienerscheinungen gefeiert. Die Zeremonie war Höhepunkt der 15. Auslandsreise des Papstes. Bereits auf dem Flug nach Portugal hatte Papst Benedikt aber auch schon über den Missbrauchsskandal in der Katholischen Kirche gesprochen - und erwähnte auch die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise. Er warnte vor einer Wirtschaft ohne ethische Grundlagen.