Pakistan in Not

Reportage: Pakistan in Not (15.08.2010)

In Pakistan geht das Hochwasser allmählich zurück, doch für die Überlebenden der schlimmsten Fluten seit 80 Jahren ist das Leben hart. In den Überschwemmungsgebieten fürchten Hilfsorganisationen wegen der Seuchengefahr eine "zweite Welle von Todesfällen". Vor allem die Kinder haben es schwer. Viele sind krank, weil sie verseuchtes Wasser getrunken haben - und sie sind nach der Zerstörung von Schulen und Häusern sich selbst überlassen.