Osteransprache und Segen

Papst: Osteransprache und Segen (12.04.2009)

Papst Benedikt XVI. hat in seiner Osterbotschaft die Menschen in aller Welt zu einem "friedlichen Kampf" gegen weltweite Krisen aufgerufen. Angesichts globaler Zukunftsängste sei es notwendig, "mit den Waffen der Gerechtigkeit und der Wahrheit, mit den Waffen der Barmherzigkeit, der Vergebung und der Liebe" neue Perspektiven zu eröffnen, sagte das Kirchenoberhaupt am Sonntag auf dem Petersplatz.