Ölpest erreicht Küste des US-Bundesstaats Louisiana

Reportage: Ölpest erreicht Küste des US-Bundesstaats Louisiana (30.04.2010)

Das Öl aus der im Golf von Mexiko gesunkenen Bohrinsel hat die Küste des US-Bundesstaats Louisiana erreicht und bedroht jetzt das hoch sensible Ökosystem des Mississippi-Deltas. US-Umweltschützer befürchten eine der schlimmsten Öko-Katastrophen seit Jahren. US-Präsident Barack Obama erklärte die Ölpest zur "nationalen Katastrophe" und ordnete an, "alle verfügbaren Ressourcen" zur Bekämpfung des Ölteppichs einzusetzen.