Obamas erste Taten

Reportage: Obamas erste Taten (21.01.2009)

Nach der Amtseinführung vor zwei Millionen feiernden Landsleuten hat der neue US-Präsident Barack Obama die Arbeit aufgenommen. In seiner ersten Rede als Staatschef betonte Obama, die Amerikaner hätten "Hoffnung statt Furcht" gewählt. Anschließend veranlasste er unter anderem, die Verfahren gegen die Gefangenen im Lager Guantanamo auf Kuba für 120 Tage auszusetzen.