"Nunc dimittis" – Psalmen und Motetten in der Chorvesper

Gottesdienste: "Nunc dimittis" – Psalmen und Motetten in der Chorvesper (07.05.2017)

domradio.de übertrug am 4. Sonntag der Osterzeit die Chorvesper aus dem Kölner Dom.

Den Gottesdienst feiert die Gemeinde in unmittelbarer Nähe zum Schrein mit den Reliquien der Heiligen Drei Könige. Dabei sitzen die Gläubigen im mittelalterlichen Chorgestühl des Domes. Die Vesper wird musikalisch von der Kölner Dommusik gestaltet.

Thema

 
Mehr zum Thema: