Nägel von der Kreuzigung von Jesus Christus?

Reportage: Nägel von der Kreuzigung von Jesus Christus? (14.04.2011)

2000 Jahre alte Nägel aus dem Grab eines jüdischen Hohepriesters stammen möglicherweise von der Kreuzigung von Jesus Christus. Die beiden verbogenen römischen Eisennägel präsentierten Filmemacher am Dienstag in Jerusalem. Die antiken Stücke wurden demnach vor 20 Jahren aus einem Grab geborgen, das dem Hohepriester Kaiphas zugeschrieben wird, nun wurden sie wiederentdeckt. Laut Historikern können die Nägel nicht mehr genau zugeordnet werden.