Missbrauchsopfer klagen an

Reportage: Missbrauchsopfer klagen an (20.09.2017)

Der Erzbischof von Lyon, Philippe Kardinal Barbarin, ist am Dienstag wegen Nichtanzeige sexueller Übergriffe vor Gericht angehört worden. Kläger sind zehn Männer, die Ende der 80er Jahre Opfer eines pädophilen Priesters geworden waren. Sie werfen dem Erzbischof vor, im Jahr 2007 entsprechende Vorwürfe nicht weiterverfolgt zu haben.

Thema

 
Mehr zum Thema: