Ministranten machen eigenes Zugradio

Ministranten machen eigenes Zugradio (05.10.2015)

Um die 24 Stunden lange Zugfahrt nach Rom zu verkürzen, haben sich die Ministranten aus dem Erzbistum Köln ihr eigenes Zugradio erfunden. In jedem der 16 Abteile ist der Sender zu hören. Neben Musik, stehen auch wichtige Infos, Gebete und das morgendliche Wecken auf dem Programm.

Thema