Mexikos Kirche übt Kritik an Grenzabkommen

Reportage: Mexikos Kirche übt Kritik an Grenzabkommen (11.06.2019)

Die jüngste Vereinbarung zwischen den USA und Mexiko zu Flüchtlingen hat Mexikos katholische Kirche als Rückschlag kritisiert. Die Entsendung von 6.000 Soldaten an die Südgrenze Mexikos bedeute keine Lösung der wirklichen Probleme des Phänomens der Migration, so die Bischöfe in einer Erklärung.

Thema