Mertes fuer Missbrauchsaufarbeitung geehrt

Reportage: Mertes fuer Missbrauchsaufarbeitung geehrt (16.05.2019)

Der Jesuit Klaus Mertes hat die Ehrendoktorwürde der Universität Freiburg für das Aufdecken und Aufarbeiten sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche Deutschlands erhalten. Die Theologische Fakultät zeichnete den 64-Jährigen für die Arbeit an der Aufklärung des Missbrauchsskandals aus.

Thema

 
Mehr zum Thema: